Das rote Pferd dreht sich mittlerweile seit über zehn Jahren nach der Fliege um. Markus Becker ist mit seinem Song einer dieser berühmten Ballermann-Lieder gelungen, die mehrere Jahre auf jeder Party gespielt werden, bis niemand sie mehr hören kann. Gerade bei Kindern ist der Song noch immer sehr beliebt, weil natürlich eine entsprechende Choreografie zum Lied gehört, die sogar der Nachwuchs problemlos mittanzen kann. Profis wissen, dass sie bei mehrfacher Wiederholung des Refrains die Farbe des Pferdes beliebig oft ändern dürfen. Wie so viele Songs vom Ballermann ist auch das rote Pferd eine Coverversion eines alten Liedes. In diesem Fall sogar eines recht bekannten alten Liedes. Die große Edith Piaf mit ihrem Lied Mylord lieferte die Melodie für das rote Pferd.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.