Du möchtest wissen welche Art Rocksong sich Michael Jackson als Jugendlicher in einem Plattenladen gekauft hätte? Die Antwort ist “Beat It”. Denn an diesen Song ist er mit dem Anspruch herangegangen, dass dies nun ein Song werden müsse, den er selbst gerne kaufen würde. Kaum ein anderer als der King of Pop persönlich könnte solch einen Welthit selbst verfassen, singen und ihm zu solch einer Größe verhelfen. Der Song erschien im Jahr 1983 und wurde innerhalb kürzester Zeit ein internationaler Hit. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass einige berühmte Musiker bei diesem Stück mitwirkten. So spielte der niederländisch-US-amerikanische Rockmusiker Eddie Van Halen das Gitarrensolo und auch für die Rhythmusgitarre suchte sich Jackson mit Steve Lukather einen exzellenten Gitarristen für die Studioaufnahme des Songs. Im Laufe seiner anschließenden Tourneen spielten viele verschiedene, bekannte Musiker das Gitarrensolo live auf der Bühne. Neben dem grandiosen Feedback seiner Fans, wurde der Song “Beat it” zudem auch im offiziellen Rahmen durch die Auszeichnung mit zwei Grammy Awards und zwei American Music Awards geehrt. Laut dem Rolling Stone Magazine ist “Beat It” zudem auf dem 344. Platz der “500 besten Songs aller Zeiten”.


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.