ohrwurm-randale.de > Ohrwürmer der 70er > Roberto Blanco | Ein bisschen Spaß muss sein (1972)

Als schwarzer deutschsprachiger Schlagersänger war man in den 70ern in Deutschland schon in aller Munde, bevor man sich förmlich vorstellte. Dieses “Phänomen” machte sich der gebürtige Tunesier Roberto Blanco clever zunutze und sorgte mit seiner Musik stets für gute Laune. Besonders nach seinem 1973er Hit “Ein bisschen Spaß muss sein” aus dem gleichnamigen Album wurde in Deutschland keine Party mehr gefeiert, ohne dass der Song aus den Lautsprechern tönte. Dies ließ nicht nur Roberto’s Kasse klingeln, sondern verschaffte ihm den Bekanntheitsgrad, den er sich erhoffte und die eigene TV-Show “Heute so, Morgen so”. Heute blickt Roberto Blanco auf eine Ausnahmekarriere zurück, die es ohne diesen Ohrwurm vielleicht niemals gegeben hätte. Im März 2021 konnte man das mittlerweile 84-Jährige Ehrenmitglied der CSU, verkleidet als Germknödel, in der österreichischen Version von The Masked Singer bestaunen.

Noch nicht genug von Roberto Blanco? Hier wirst du fündig:

Bestseller Nr. 1
Ein Bisschen Spass Muss Sein -das Neue Best of Alb
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Sony Music Catalog (Sony Music) (Herausgeber)
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.