ohrwurm-randale.de > Ohrwürmer der 50er > Werner Thomas | The Chicken Dance (1957)

Bei “The Chicken Dance” wurde aus einer einfachen Idee ein weltweiter Dauerbrenner. Das Stück wurde 1957 vom Schweizer Werner Thomas komponiert. Schnell stellte sich heraus, dass sich die einfache, rhythmische Akkordeon-Melodie gut zum Tanzen eignet. So entstand nach kurzer Zeit der zugehörige Ententanz, der auf die Beobachtung von Enten und Gänsen zurückgehen soll. Noch heute bewegen Menschen in aller Welt ihre Arme und Beine in vogelartigen Bewegungen zu dieser Melodie. Mittlerweile gibt es hunderte Coverversionen von dem Song. In Deutschland waren vor allem die Schlager “Ja, wenn wir alle Englein wären” von Frank Zander alias Fred Sonnenschein und “Gib mir bitte einen Kuß” von Helga Feddersen erfolgreich.

Noch nicht genug vom Werner Thomas? Hier wirst du fündig:

Bestseller Nr. 2
Harmonies du soir (Virtuose Celloromantik)
  • Audio-CD – Hörbuch
  • 10.01.2002 (Veröffentlichungsdatum) - Orfeo (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-) (Herausgeber)

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hörbücher auf Audible kostenlos testen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden